Apfel-Möhren-Cupcakes
  1. COMPO
  2. Ratgeber
  3. Inspiration
  4. Aus dem Garten auf den Tisch
  5. Wunderbar saftig: Möhren-Apfel-Cupcakes

Wunderbar saftig: Möhren-Apfel-Cupcakes

Saftige Möhren, knackiger Apfel und Zimt treffen auf süßes Vanillebuttercreme-Frosting: Diese kleinen Kuchen schmecken wunderbar aromatisch, enthalten gleichzeitig aber auch gesunde Ballaststoffe. Als niedliche Schafe oder mit bunten Streuseln dekoriert machen sie nicht nur auf der österlichen Kaffeetafel eine gute Figur! Mit unserem Rezept können Sie die köstlichen Cupcakes ganz einfach zuhause nachbacken.

Apfel-Möhren-Cupcakes

Möhren-Apfel-Cupcakes

Zutaten

Für 12 Stück

Für den Teig

  • 230 g Mehl
  • 100 g brauner Zucker (hat sich auf dem Foto der Zutaten leider  versteckt)
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 80 g Butter
  • 1 Ei
  • 2 mittelgroße Möhren
  • 1 Apfel
  • 100 ml Milch (ggf. etwas mehr)
  • 1 EL Vanilleextrakt
  • 1 TL Zimt, nach Geschmack auch mehr
  • 1 Prise Salz
  • 2 TL Backpulver
  • 12 Muffinförmchen

Für das Frosting

  • 150 g weiche Butter
  • 450 g Puderzucker
  • 2-5 EL Milch
  • 1 EL Vanilleextrakt (oder gemahlene Vanille)

Für die Deko

  • Schafdeko: Weißer Fondant  und schwarze oder braune Lebensmittelfarbe
  • Fertiger Zuckerdekor & Streudekor nach Geschmack: Möhren, Schmetterlinge, Zuckereier...
Apfel-Möhren-Cupcakes

Möhren-Apfel-Cupcakes

Zubereitung

Für den Teig

Die Möhren waschen, schälen und fein bis mittelfein reiben. Den Apfel ebenfalls waschen, eventuell schälen und genau wie die Möhren reiben bzw. raspeln. Die Butter erwärmen und verflüssigen.
Das Ei aufschlagen und in einer großen Backschüssel kurz verquirlen. Den Zucker zugeben und gut miteinander verrühren. Die Butter und die Milch ebenfalls zugeben, gut vermengen.
Die restlichen trockenen Zutaten (Mehl, Backpulver gemahlene Mandeln, Zimt, Salz)  in einer Schüssel mischen und zu der Ei-Butter Mischung geben. Zu einem lockeren Teig verarbeiten. Falls nötig mit etwas mehr Milch verflüssigen. Zum Schluss die Apfel- und Möhrenraspel hinzufügen, noch mal gut durchrühren.

Nun kommt der Teig in die Muffinformen: Befüllen Sie 3/4 des Förmchens und stellen Sie die Förmchen falls vorhanden in ein Muffinblech.
Bei 180 °C Unter-Oberhitze (Umluft: 160 °C) 30 bis 35 Minuten im Ofen backen. Die Cupcakes sind fertig, wenn sie von oben leicht gebräunt sind. Anschließend aus dem Ofen holen und kalt werden lassen.

Für das Buttercreme-Vanilletopping

Weiche Butter mit Puderzucker gut verrühren, bis der Zucker sich vollständig aufgelöst hat. Milch und Vanilleextrakt zugeben und ebenfalls unterrühren. Wenn das Frosting zu dick ist, mehr Milch zugeben. Bei einem zu dünnen Frosting mehr Puderzucker unterrühren. Die fertige Creme kann nun einfach auf den Cupcakes verteilt oder mit einem Spritzbeutel aufgespritzt werden.
Alternativ schmecken aber auch ein simpler Zuckerguss mit Zitrone oder ein Frischkäse-Topping.

Für die Deko

Die Schafköpfe bestehen aus Fondant. Aus weißem Fondant werden die Augen geformt: Zuerst sehr kleine Kügelchen rollen und dann plattdrücken. Mit schwarzer Lebensmittelfarbe die Pupillen aufmalen.
Den restlichen Fondant mit schwarzer Lebensmittelfarbe einfärben (oder direkt passend gefärbten Fondant kaufen). Wenn der Fondant dabei zu klebrig werden sollte, einfach zusätzlichen Puderzucker einkneten.

Als Basis für den Schafskopf in etwa walnussgroße Kugeln formen, im oberen Bereich vorsichtig etwas plattdrücken. Aus zwei kleinen Rollen die nach oben hin dünner gerollt werden die Ohren formen und diese seitlich anbringen. Die Augen ebenfalls aufbringen, leicht andrücken. Zum Schluss mit einem Zahnstocher zwei Nasenlöcher formen.

Deko Inspiration für die Cupcakes

Apfel-Möhren-Cupcakes
Apfel-Möhren-Cupcakes
Apfel-Möhren-Cupcakes
Apfel-Möhren-Cupcakes
Apfel

Äpfel aus dem eigenen Garten

Noch besser schmecken die Cupcakes natürlich, wenn Sie Äpfel und Möhren aus dem eigenen Garten verwenden. Hier erfahren Sie mehr über den Apfelbaum im eigenen Garten und seine Pflege.

mehr erfahren

Teilen

Newsletteranmeldung

INFORMIERT BLEIBEN

Erhalten Sie saisonale Pflegetipps und Inspirationen rund um die Themen Garten, Rasen, Pflanzen, Dekoration und vieles mehr per Newsletter. Pro Monat erhalten Sie etwa zwei Newsletter.

 

VIELEN DANK FÜR IHRE ANMELDUNG!

 

Sie erhalten umgehend eine Bestätigungsnachricht per E-Mail. Klicken Sie auf den enthaltenen Link um Ihre Anmeldung zu bestätigen.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an.

Bitte bestätigen Sie Ihr Einverständnis durch Setzen eines Häkchens.

COMPO

COMPO. Ganz einfach schöne Pflanzen.

Ob mit zwei linken Händen oder einem grünen Daumen - gemeinsam zu mehr grüner Lebensqualität.

Folgen Sie COMPO auf:

Mehr über COMPO