Zur Händlersuche
compo image

Häufige Suchbegriffe

Zur Händlersuche
Bärlauchrezepte
  1. COMPO
  2. Ratgeber
  3. Inspiration
  4. Rezepte aus dem Garten
  5. Bärlauchrezepte - 3 Ideen für die schnelle Küche

Bärlauchrezepte - 3 Ideen für die schnelle Küche

Ab Mitte März ist es endlich soweit: Der Bärlauch hat Saison! Leider sind die nach Knoblauch schmeckenden Blätter nicht lange haltbar. Damit Sie jedoch die volle Ernte auskosten können, stellen wir Ihnen drei einfache Bärlauchrezepte vor, die nicht nur gut schmecken, sondern mit denen Sie das Wildgemüse auch länger haltbar machen.

Bärlauchrezepte

Bärlauchrezept 1

Bärlauchöl

Zutaten:

  • 70 g Bärlauch
  • 500 ml Olivenöl

Zubereitung:

Das wohl einfachste Bärlauchrezept ist ein schmackhaftes Bärlauchöl. Dafür werden 70 Gramm frischer Bärlauch gewaschen und gut trocken getupft. Anschließend werden die Stiele entfernt und die Blätter in feine Streifen geschnitten. Der Bärlauch kommt in eine Flasche und wird mit dem Olivenöl aufgegossen. Damit sich der würzige Geschmack entfalten kann, lassen Sie das Öl mindestens einen Tag ziehen. Besonders lecker schmeckt das Bärlauchöl als Dressing auf einem Salat. Im Kühlschrank gelagert hält sich das Öl bis zu zwei Wochen.

Unser Tipp

Wenn Sie die Haltbarkeit ein wenig verlängern wollen, können Sie das fertige Öl durch ein Küchensieb mit zwei Lagen Küchenkrepp filtern.

Bärlauchrezepte

Bärlauchrezept 2

Bärlauchsalz

Zutaten für 2 Gläser je 120 ml:

  • ein Bund Bärlauch
  • 200 g grobes Meersalz

Zubereitung:

Für das Bärlauchsalz entfernen Sie die Stiele des Wildgemüses, waschen es und tupfen es trocken.  Dann können Sie die Blätter grob zerkleinern und anschließend zusammen mit dem Meersalz in einen Mixer geben und weiterverarbeiten, bis die gewünschte Salzkorngröße erreicht ist. Danach verteilen Sie den Bärlauch-Salz-Mix auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und lassen den Mix bei 60 Grad im Ofen trocknen. Zum Schluss müssen Sie das Salz nur noch zerbröseln und in verschließbare Gläser füllen. Damit sich das Bärlauchsalz lange hält, lagern Sie es am besten kühl und trocken.

Bärlauchrezepte

Bärlauchrezept 3

Bärlauchpesto

Zutaten für 4 Portionen:

  • 150 g Bärlauch
  • 250 g mildes Olivenöl
  • circa 20 g Pinienkerne oder Sonnenblumenkerne
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Der Klassiker unter den Bärlauchrezepten ist wohl das Bärlauchpesto - und das auch definitiv aus gutem Grund: Mit wenig Aufwand hergestellt, zaubert das Pesto, kombiniert mit Nudeln oder Brot, ein leckeres Gericht auf den Tisch.

Um das Bärlauchpesto zu machen, werden zunächst die Pinien- oder Sonnenblumenkerne in einer heißen Pfanne ohne Öl geröstet. Das Rösten dauert nur wenige Minuten. Achten Sie währenddessen darauf, dass die Kerne in der Pfanne regelmäßig bewegt werden. Die Kerne sind fertig, wenn sie einen hellen Braunton angenommen haben. Nun kann der Bärlauch gewaschen und grob zerkleinert werden. Anschließend werden Kerne, Bärlauch und Olivenöl im Mixer oder mithilfe eines Pürierstabes püriert und mit Pfeffer und Salz abgeschmeckt. Zum Schluss füllen Sie das Pesto in ein Schraubglas und bedecken die Oberfläche mit einer dünnen Schicht Olivenöl. Dadurch bleibt es länger haltbar.

Bärlauchrezepte

Leckere Mitbringsel aus Bärlauch

Unsere drei Bärlauchrezepte eignen sich wunderbar, um Ihren Bärlauch länger haltbar zu machen. Zugleich sind Bärlauchpesto, -salz und öl, in schönen Gläsern angerichtet, tolle Mitbringsel, mit denen Sie Ihren Liebsten eine leckere Freude bereiten können. Passend zur Jahreszeit eignen sich die Rezepte natürlich auch perfekt für kleine Ostergeschenke.

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Nachmachen und guten Appetit!

Bärlauch pflanzen, pflegen & ernten

Wie Sie Bärlauch im eigenen Garten anbauen können und welche Pflege er braucht, erfahren Sie in unserem Pflanzensteckbrief.

Zum Steckbrief

Teilen

Newsletteranmeldung

Bis zum 15.08.2022 Newsletter abonnieren und gewinnen!

Melden Sie sich jetzt mit wenigen Klicks zu unserem Newsletter an und gewinnen Sie eines von fünf hochwertigen Gärtner-Überraschungspaketen.

 

VIELEN DANK FÜR IHRE ANMELDUNG!

 

Sie erhalten umgehend eine Bestätigungsnachricht per E-Mail. Klicken Sie auf den enthaltenen Link um Ihre Anmeldung zu bestätigen.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an.

Bitte bestätigen Sie Ihr Einverständnis durch Setzen eines Häkchens.

COMPO

COMPO. Ganz einfach schöne Pflanzen.

Ob mit zwei linken Händen oder einem grünen Daumen - gemeinsam zu mehr grüner Lebensqualität.

Folgen Sie COMPO auf: