Zur Händlersuche
compo image

Häufige Suchbegriffe

Zur Händlersuche
compo image

Presse

Willkommen im Pressebereich!

Sie sind auf der Suche nach aktuellen Informationen über unser Unternehmen oder Produktneuheiten? Hier finden Sie neben Pressemitteilungen viele Inspirationen zu Themen rund um Garten, Balkon, Erde und Pflanzen. Tragen Sie sich gerne in unseren Presseverteiler ein, wenn Sie keine COMPO Neuigkeiten verpassen möchten. Zu Anzeigen und Mediaplanung sowie sonstigen Kooperationen freuen wir uns über E-Mails an kommunikation@compo.de.

compo image

Die Marktführer COMPO und RETERRA vereinbaren Kooperation

Münster (22.11.2021) – COMPO, führender Hersteller von Markenartikeln für Haus und Garten in Europa und RETERRA, eine 100%-Tochtergesellschaft von REMONDIS und führender Spezialist für biologische Rohstoffe, haben eine langfristige Kooperation bei der Entwicklung und Herstellung von nachhaltigen Rohstoffen und Düngemitteln vereinbart. Im Fokus der Zusammenarbeit stehen die Produktentwicklung aus wiederverwerteten Rohstoffen und das Thema Verpackungsrecycling. „Wir freuen uns sehr auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit, die bei unserem nachhaltigen Ausbau unseres Geschäftes von großer Bedeutung ist“, sagt Stephan Engster, Group Chief Executive Officer (CEO) von COMPO. Das Unternehmen unterstützt mit diesem weiteren Schritt die immens gestiegene Akzeptanz biologischer Produkte aus recycelten Rohstoffen und nachhaltigen Lösungen. „Die strategische Kooperation mit RETERRA, gefragter Spezialist für biologische Rohstoffe, bietet uns besondere Ansatzpunkte mit Fokus auf lokale Einsatzstoffe und Produktionskapazitäten“, ergänzt Engster. „RETERRA trägt durch die Hochwertigkeit und Nachhaltigkeit ihrer Produkte äußerst wirksam zum Klimaschutz bei. Aufgrund unserer Parallelen im Hinblick auf den Umweltschutz schätzen wir die Kooperation mit COMPO als besonders zielführend ein“, fügt Aloys Oechtering, Geschäftsführer RETERRA, hinzu. Die Zusammenarbeit der beiden Marktführer umfasst die Segmente der Entwicklung, Produktion und Vermarktung von Pflanzsubstraten und Blumenerden, Bodenverbesserern sowie ressourcenschonenden organischen Düngemitteln in flüssiger und fester Form. „Die dafür erforderlichen wertvollen Rohstoffe gewinnen wir aus organischen Stoffen aus der Kreislaufwirtschaft“, so Oechtering. Durch diese Kooperation lassen sich Vorhaben mit hoher Verlässlichkeit und Struktur umsetzen. Ein wichtiges Anliegen bei dem Zusammenschluss ist die konstante Reduzierung des CO2-Footprints, welchem COMPO bereits mit einer Vielzahl an Maßnahmen begegnet. „Durch unsere Zusammenarbeit sehen wir sehr gute Ansatzpunkte, einen relevanten Beitrag im Bereich der Entwicklung und Produktion von Torfersatzstoffen aus der Kreislaufwirtschaft zu leisten“, fasst Engster das Vorhaben zusammen. Im Bereich der Forschung und Entwicklung wollen die Unternehmen gemeinsam an der Einführung innovativer organischer Düngemittel und Zusatzstoffe arbeiten. „Insgesamt wollen wir durch die regionale Bereitstellung natürlicher Materialien, entsprechender weiterer Rohstoffe und regionaler, dezentraler Produktionskapazitäten Lieferwege und -zeiten verkürzen und damit nicht nur eine deutliche Verringerung der Emissionen, sondern noch mehr Verlässlichkeit und Flexibilität in der Lieferkette erreichen“, so die beiden Partner übereinstimmend. Darüber hinaus beinhaltet die Zusammenarbeit das Thema Verpackungsrecycling. Die Recyclingfähigkeit der Verkaufsverpackungen wird weiter signifikant erhöht, mittelfristig soll ein closed loop für das Verpackungsmaterial geschaffen werden. Die bisherigen Erfolge der beiden Unternehmen in dieser Richtung sind mit zahlreichen Preisen anerkannt worden. So ist man besonders stolz auf den bereits mehrfach verliehenen Deutschen Nachhaltigkeitspreis im Verpackungsbereich. Die Firmen EKO-PUNKT und RE Plano, die in der Lizenzierung und Verwertung von verpackungsbasierten Kunststoffabfällen großes Know-how besitzen, werden im Rahmen der Kooperation eine besondere Rolle spielen. Die wirtschaftliche Tragfähigkeit solcher Projekte hat COMPO bereits mit der Linie ‘öko balance‘ bewiesen, die in der Saison 2020 u.a. als Produkt des Jahres ausgezeichnet wurde und für die Branche als wegweisend gilt.

Mehr Erfahren
compo image

COMPO-Kampagnenverlängerung sorgt für Kaufimpulse am POS

Münster (13.07.2021) - Der führende Anbieter von Markenartikeln für Pflanzen in Haus und Garten begleitet mit seiner aktuellen Markenkampagne „Mein Fleckchen Erde“ erfolgreich die Gartensaison. Im Fokus der Kampagne, die ihre Zielgruppen mittels Print- und Online-Werbung, POS sowie Social Media erreicht, steht die nochmals gewachsene Bedeutung des eigenen Zuhauses. „Nach einem äußerst erfreulichen Verlauf der Markenkampagne, wollen wir jetzt mittels Kampagnenverlängerung Online für weitere Kaufimpulse sorgen“, sagt CEO Stephan Engster. „Nach Monaten des Lockdowns und geschlossenen Märkten sind wir sehr erfreut, dass der Handel endlich wieder durchgehend und unter Berücksichtigung von Auflagen geöffnet hat. Mit unserer Aktivierungsmaßnahme möchten wir, in unserer Verantwortung als Partner des Handels, diesen bestmöglichen unterstützen.“ Unter der Überschrift „nur mal gucken“ wird die überwiegend Online-Affine Zielgruppe authentisch aktiviert, ihren Lieblingshändler vor Ort aufzusuchen, zu stöbern, sich inspirieren zu lassen und Produkte vor Ort zu kaufen. Die Kampagne, die ausschließlich mittels Online-Werbung und über Social Media ausgesteuert wird, zeigt pure Einkaufsfreude und wie ein Ausflug zum Händler um die Ecke ganz einfach enden kann: ein mit Pflanzen und COMPO-Produkten vollbepackter Kofferraum, so dass sogar der Hund auf dem Schoß sitzen muss. Unter dem #nurmalgucken werden die Gärtner:innen aufgerufen, ihre persönliche Ausbeute vom Ausflug zum Lieblingshändler zu zeigen, und nehmen so automatischen am integrierten Gewinnspiel teil. Link zur Kampagne: https://www.compo.de/nur-mal-gucken

Mehr Erfahren

Erfahren Sie mehr

Unser Presseservice im Überblick

compo image

Kontakt

Sie haben noch Fragen?

Ihre Ansprechpartnerin

Claudia Maushagen 
Head of Brand Strategy & Corporate Communication
0251/3277 203
presse@compo.de

COMPO

COMPO. Ganz einfach schöne Pflanzen.

Ob mit zwei linken Händen oder einem grünen Daumen - gemeinsam zu mehr grüner Lebensqualität.

Folgen Sie COMPO auf: