Zur Händlersuche
compo image

Häufige Suchbegriffe

Zur Händlersuche
Kaesekuchen

Saftiger Käsekuchen mit roten Beeren

Endlich Mai, endlich Erdbeerzeit! Außerdem steht Muttertag vor der Tür – und das ist doch ein wunderbarer Anlass, um einen leckeren Käsekuchen mit Beeren zu backen.

Kaesekuchen

Saftig, süß und leuchtend rot:

Rote Beeren für das Topping

Im Mai beginnt die Beerensaison. Den Auftakt machen dabei unsere geliebten Erdbeeren. Im Juni gesellen sich Sommer-Himbeeren, Johannisbeeren, Stachelbeeren und Kulturheidelbeeren dazu. Brombeeren und Herbst-Himbeeren sind dann die Nachzügler, die die Beerensaison vervollständigen. Für unseren Käsekuchen mit Beeren können Sie daher ganz frei entscheiden, welche Früchte Sie wählen möchten. Wenn Sie den Kuchen im August zum Kaffeetrinken backen möchten und die Heidelbeeren im Garten gerade reif sind, können Sie die Erdbeeren auch durch Heidelbeeren ersetzen. Schauen Sie einfach, welche Beeren in Ihrem Garten gerade Saison haben!

Kaesekuchen

Weitere Toppings für den Käsekuchen

Neben den süßen Beeren sorgen ein paar Granatapfelkerne für fruchtige Frische. Ergänzt werden die leckeren Früchte durch ein paar Zuckerherzen oder Baiser. Das Schaumgebäck aus Eischnee und jeder Menge Zucker können Sie ganz leicht selbst herstellen oder, wenn es schnell gehen soll, kaufen.

Los geht's!

Zutaten für den Käsekuchen mit Beeren

Um den Käsekuchen zu backen, benötigen Sie eine 25 cm große Springform, eine Küchenmaschine mit S-Messer zum Zerkleinern der Pistazien, Backpapier, einen kleinen Kochtopf und mindestens zwei Schüsseln. Außerdem natürlich die Zutaten für den Kuchen selbst. Dazu gehören leckere Vollkornhaferkekse, Pistazien, Magerquark, Frischkäse, Eier, Sahne, Zucker und natürlich süße Beeren.

Zutaten für den Boden

  • 300 g Vollkornhaferkekse
  • 50 g Pistazien
  • 120 g Butter

Zutaten für die Füllung

  • 250 g Magerquark
  • 2 Packungen Frischkäse (Doppelrahmstufe)
  • 120 g Zucker
  • 1 EL Zitronenabrieb
  • 50 ml flüssige Sahne
  • 4 Eier

Für das Topping des Käsekuchens

  • eine Handvoll Beeren z.B. Erdbeeren, Himbeeren
  • Granatapfelkerne nach Bedarf
  • 2-4 Baiser
  • ein paar kleine Zuckerherzen zum Drüberstreuen
Kaesekuchen

Kuchenteig andrücken

Kaesekuchen

Füllung verteilen

Kaesekuchen

Beeren waschen

Kaesekuchen

Kuchen servieren

Saftig, süß & lecker

Rezept für Käsekuchen mit roten Beeren

  1. Springform einfetten und den Boden mit Backpapier auslegen.
  2. Pistazien grob hacken und mit den Vollkornhaferkeksen in der Küchenmaschine sehr fein häckseln.
  3. Butter in der Mikrowelle oder in einem kleinen Kochtopf bei niedriger Hitze schmelzen und anschließend die Kekskrümel einrühren.
  4. Die Pistazien-Keksmasse in die vorbereitete Springform geben.
  5. Am Boden einen circa zwei bis drei Zentimeter hohen Rand andrücken.
  6. Den Keksboden kühl stellen.
  7. Backofen auf 160 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Auflaufform auf der untersten Schiene in den Ofen schieben und mit heißem Wasser füllen. 
  8. Nun können wir in der Zwischenzeit die Füllung vorbereiten. Dafür werden einfach alle Zutaten in eine Schüssel gegeben und gut miteinander verrührt.
  9. Nun die Käsekuchenfüllung in die vorbereitete Springform füllen.
  10. Springform auf der mittleren Schiene über der Auflaufform für circa 50 Minuten backen.
  11. Danach den Ofen ausschalten, die Ofentür einen kleinen Spalt öffnen, den Kuchen aber noch im Ofen stehen lassen, bis der Backofen vollständig abgekühlt ist.
  12. Den Käsekuchen anschließend mehrere Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Bevor dann der Besuch an der Tür klingelt, können Sie den Käsekuchen mit Erdbeeren, Himbeeren, Granatapfelkernen, Baiser und Zuckerherzen garnieren.

Wir wünschen guten Appetit!

Tipps für eine reiche Erdbeerernte!

Wenn Sie nach ein paar hilfreichen Tipps & Tricks suchen, wie Sie Ihre Erdbeerpflanzen pflegen, um sich im Sommer an einer reichen Ernte zu erfreuen, schauen Sie einfach mal hier vorbei!

Zum Beitrag

Teilen

Newsletteranmeldung

Bis zum 15.08.2022 Newsletter abonnieren und gewinnen!

Melden Sie sich jetzt mit wenigen Klicks zu unserem Newsletter an und gewinnen Sie eines von fünf hochwertigen Gärtner-Überraschungspaketen.

 

VIELEN DANK FÜR IHRE ANMELDUNG!

 

Sie erhalten umgehend eine Bestätigungsnachricht per E-Mail. Klicken Sie auf den enthaltenen Link um Ihre Anmeldung zu bestätigen.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an.

Bitte bestätigen Sie Ihr Einverständnis durch Setzen eines Häkchens.

COMPO

COMPO. Ganz einfach schöne Pflanzen.

Ob mit zwei linken Händen oder einem grünen Daumen - gemeinsam zu mehr grüner Lebensqualität.

Folgen Sie COMPO auf: