Steckbrief

Rhododendronzikaden

Rhododendronzikaden nah
Rhododendronzikade fern

Eigenschaften

Wirtspflanze:
Rhododendron
Symptome:
hellgelbe Sprenkel auf Blättern, Entwicklung der Knospenbräune
Aussehen:
erst gelbliche Larven, dann grünliche Zikaden mit rotem Längsstreifen auf dem Rücken, ca. 1 cm groß

Befallszeit

Beschreibung

Rhododendronzikaden

Ist Ihr Rhododendron von der Rhododendronzikade befallen, saugen gelbliche Larven von Mai bis Juni vorwiegend an den Hauptadern an der Blattunterseite. Ab Juni saugen die ausgewachsenen Zikaden sowohl auf der Blattober- und Unterseite. Die Zikaden sind ca. 1 cm lang grün mit roten Längsstreifen auf dem Rücken. Infolge der Saugtätigkeit zeigen die Blätter hellgelbe Sprenkel. Die Zikaden schädigen die Rhododendren kaum durch ihre Saugtätigkeit, sondern durch die Übertragung der Knospenbräune. Die Knospen trocknen ein, werden grau und sind mit einem schwarzen Sporenbelag überzogen. Die Folge ist, dass weniger Knospen erblühen. Im Spätsommer legen die Zikaden ihre Eier in die Rhododendronknospen. Dabei wird der Schaderreger der Knospenbräune übertragen. Ende April schlüpfen die gelblichen Larven und der Zyklus beginnt von vorne.

Bekämpfung

So bekämpfen Sie die Rhododendronzikaden

Nach Sichtbarwerden der gelblichen Larven im Mai kann die Entwicklung zur Zikade durch die erste Spritzung abgeschwächt werden. Am besten morgens spritzen, da sich die Zikaden dann in der Kältestarre befinden. Um die erwachsenen Tiere an der Eiablage zu hindern, sollten weitere Spritzungen im Spätsommer erfolgen. Zusätzlich aufgehängte Gelbtafeln verbessern den Bekämpfungserfolg.

Teilen

Newsletteranmeldung

INFORMIERT BLEIBEN

Erhalten Sie saisonale Pflegetipps und Inspirationen rund um die Themen Garten, Rasen, Pflanzen, Dekoration und vieles mehr per Newsletter. Pro Monat erhalten Sie etwa zwei Newsletter.

 

VIELEN DANK FÜR IHRE ANMELDUNG!

 

Sie erhalten umgehend eine Bestätigungsnachricht per E-Mail. Klicken Sie auf den enthaltenen Link um Ihre Anmeldung zu bestätigen.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an.

Bitte bestätigen Sie Ihr Einverständnis durch Setzen eines Häkchens.

COMPO

COMPO. Ganz einfach schöne Pflanzen.

Ob mit zwei linken Händen oder einem grünen Daumen - gemeinsam zu mehr grüner Lebensqualität.

Folgen Sie COMPO auf:

Mehr über COMPO