Steckbrief

Knospenbräune

Knospenbräune

Eigenschaften

Wirtspflanze:
Rhododendron
Symptome:
Ausbleiben der Blüten
Aussehen:
trockene, braune Blütenknospen mit feinen schwarzen Härchen auf der Außenseite

Befallszeit

Beschreibung

Knospenbräune

Bei der Knospenbräune sind die Blütenknospen des Rhododendron so geschädigt, dass diese keine Blüte ausbilden können. Die Knospen sind von dem Pilz der Knospenbräune (Pycnostysanus azaleae) befallen. Sie sind trocken, braun und öffnen sich nicht, fallen aber auch nicht ab. Die Pilzsporen werden meist bei der Eiablage der Rhododendronzikade mit übertragen. Eine Übertragung über die Luft und Regen, zumindest über kurze Distanzen, ist aber auch nicht auszuschließen. Der Pilz breitet sich in der Knospe aus und bildet am Ende seiner Entwicklung Sporenträger mit neuen Sporen aus (zu erkennen als schwarze Härchen auf der Außenseite). Blätter und Triebe werden in der Regel nicht befallen.

Bekämpfung

So beugen Sie die Knospenbräune vor

Die Knospenbräune kann nicht direkt bekämpft werden. Befallene Knospen sollten sofort entfernt und vernichtet werden. Nach Sichtbarwerden von gelblichen Larven der Rhododendronzikade im Mai, kann durch eine Spritzung die Entwicklung der Zikaden abgeschwächt werden, um die Übertragung einzudämmen. Die Morgenstunden sind dafür besonders günstig. Dann befinden sich die Zikaden noch in der Kältestarre und können am besten vom Mittel getroffen werden. Eine weitere Spritzung sollte im Spätsommer erfolgen. Die erwachsenen Tiere werden so an der Eiablage gehindert.

Teilen

Newsletteranmeldung

INFORMIERT BLEIBEN

Erhalten Sie saisonale Pflegetipps und Inspirationen rund um die Themen Garten, Rasen, Pflanzen, Dekoration und vieles mehr per Newsletter. Pro Monat erhalten Sie etwa zwei Newsletter.

 

VIELEN DANK FÜR IHRE ANMELDUNG!

 

Sie erhalten umgehend eine Bestätigungsnachricht per E-Mail. Klicken Sie auf den enthaltenen Link um Ihre Anmeldung zu bestätigen.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an.

Bitte bestätigen Sie Ihr Einverständnis durch Setzen eines Häkchens.

COMPO

COMPO. Ganz einfach schöne Pflanzen.

Ob mit zwei linken Händen oder einem grünen Daumen - gemeinsam zu mehr grüner Lebensqualität.

Folgen Sie COMPO auf:

Mehr über COMPO