Hochbeet anlegen
  1. COMPO
  2. Ratgeber
  3. Pflanzenpflege
  4. Grundlagen
  5. Richtig Pflanzen
  6. So funktioniert’s: ein Hochbeet anlegen und bepflanzen

Ein Hochbeet anlegen und bepflanzen - so funktioniert's

Ein Hochbeet verschönert nicht nur jeden Garten, es bringt auch eine Menge Vorteile mit sich: Die Pflege der Pflanzen ist rückenschonend, Gemüse und Kräuter profitieren von höheren Bodentemperaturen und guter Erde. Und die Wühlmäuse bekommen von der Ernte nichts ab. Damit es oben üppig wächst, ist eine gute Grundlage wichtig. Hier erfahren Sie, wie ein Hochbeet aufgebaut wird.

Hochbeet anlegen

Das Hochbeet aufstellen

Sie können Ihr Hochbeet aus Paletten selbst bauen oder auf Fertigbausätze zurückgreifen. Die optimale Höhe liegt bei 80–100 cm. Stellen Sie den Rahmen so auf, dass er in Richtung Nord-Süd ausgerichtet ist, um die Sonne optimal einzufangen. Ganz wichtig ist es, als unterste Schicht rostfreien und engmaschigen Draht zu verlegen und die Ränder innen am Holz festzutackern, damit Wühlmäuse keinen Zutritt haben.

Hochbeet

Das Hochbeet befüllen

Ihr Hochbeet arbeitet im Schichtbetrieb: Dabei wird das Füllmaterial nach oben hin immer feiner.

Die unterste Schicht besteht aus Baumschnitt oder Holzschnitzeln und sorgt für eine gute Durchlüftung. Die in der darauf aufbauenden Schicht enthaltenen Bestandteile (Kompost, Gartenerde und Grünabfälle) ermöglichen ein aktives Bodenleben und sind wichtige Nährstofflieferanten. Die letzte Schicht ist die Hochbeeterde. Sie bietet den Pflanzen eine optimale Grundlage zum Anwachsen.

Wenn der Füllstand durch die Verrottung sinkt, füllen Sie einfach neue Erde nach.

Hochbeet

Das Hochbeet beflanzen

Da ein Hochbeet die Pflanzen besonders gut versorgt, können Sie dichter pflanzen als im Gartenbeet. Setzen Sie einfach, was Sie am liebsten essen: Tomaten, Erbsen, Möhren, Zwiebeln und Lauch lieben die sonnige Lage. Besonders Tomaten freuen sich über Extradünger, da sie zu den Starkzehrern gehören und damit besonders viele Nährstoffe benötigen. Kapuzinerkresse, die ein gutes Würzkraut ist, darf sich dekorativ am Beetrand hängen lassen.

Höhe: 80cm

Was Sie für Ihr Hochbeet brauchen

40cm60cm80cm100cm

80cm

Holzschnitzel: 7,68L

Kompost: 10,24L

Hochbeeterde: 7,68L

Holzschnitzel: 11,52L

Kompost: 15,36L

Hochbeeterde:11,52L

 
 
100cm
 

Holzschnitzel: 14,40L

Kompost: 19,20L

Hochbeeterde: 14,40L

Holzschnitzel: 19,20L

Kompost: 25,60L

Hochbeeterde: 19,20L

 
120cm
 
 

Holzschnitzel: 23,04L

Kompost: 30,72L

Hochbeeterde: 23,04L

Holzschnitzel: 28,80L

Kompost: 38,40L

Hochbeeterde: 28,80L

Höhe: 100cm

Was Sie für Ihr Hochbeet brauchen

40cm60cm80cm100cm

80cm

Holzschnitzel: 9,60L

Kompost: 12,80L

Hochbeeterde: 9,60L

Holzschnitzel: 14,40L

Kompost: 19,20L

Hochbeeterde: 14,40L

 
 
100cm
 

Holzschnitzel: 18,00L

Kompost: 24,00L

Hochbeeterde: 18,00L

Holzschnitzel: 24,00L

Kompost: 32,00L

Hochbeeterde: 24,00L

 
120cm
 
 

Holzschnitzel: 28,80L

Kompost: 38,40L

Hochbeeterde: 28,80L

Holzschnitzel: 39,00L

Kompost: 48,00L

Hochbeeterde: 36,00L

Teilen

Newsletteranmeldung

INFORMIERT BLEIBEN

Erhalten Sie saisonale Pflegetipps und Inspirationen rund um die Themen Garten, Rasen, Pflanzen, Dekoration und vieles mehr per Newsletter. Pro Monat erhalten Sie maximal zwei Newsletter.

 

VIELEN DANK FÜR IHRE ANMELDUNG!

 

Sie erhalten umgehend eine Bestätigungsnachricht per E-Mail. Klicken Sie auf den enthaltenen Link um Ihre Anmeldung zu bestätigen.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an.

Bitte bestätigen Sie Ihr Einverständnis durch Setzen eines Häkchens.

COMPO

COMPO. Ganz einfach schöne Pflanzen.

Ob mit zwei linken Händen oder einem grünen Daumen - gemeinsam zu mehr grüner Lebensqualität.

Folgen Sie COMPO auf:

Mehr zu COMPO