Kräuter Balkon
  1. COMPO
  2. Ratgeber
  3. Pflanzenpflege
  4. Balkon- & Kübelpflanzen
  5. Was Sie im Sommer für Ihre Balkonpflanzen tun können

Richtige Pflege bei Hitze und Trockenheit

Was Sie im Sommer für Ihre Balkonpflanzen tun können

Erinnern Sie sich auch eher mit gemischten Gefühlen an den besonders heißen Sommer 2018? Während wir auf der einen Seite gar nicht genug von den warmen Temperaturen bekommen konnten, setzte das Wetter unseren Balkonpflanzen ganz schön zu. Klimaforscher sind sich einig, dass solche Dürreperioden in Zukunft häufiger auftreten werden. Wir verraten Ihnen, wie Sie Ihre grünen Schützlinge auf die extremen Wetterverhältnisse vorbereiten und das Risiko möglicher Sommerschäden minimieren können.

compo image

Die beste Basis: eine gute Durchwurzelung

Vorbeugen ist besser als heilen – das gilt ganz besonders für die Pflanzenpflege. Bereits mit der Wahl des richtigen Substrats können Sie in trockenen Zeiten das gesunde Wachstum Ihrer Pflanzen positiv beeinflussen. Unsere Balkon- und Kübelpflanzenerde enthält zum Beispiel ein besonderes Aqua Depot, das Teile des Gießwassers speichert und je nach Bedarf an die Pflanzen abgibt. So bleibt die Erde länger feucht und muss seltener gegossen werden.

compo image
compo image
Erde & Kompost

COMPO SANA® Balkon- und Kübelpflanzenerde

Sorgt für optimale Bedingungen für das Wurzelwachstum und verbessert somit die Wasser- und Nährstoffversorgung.

Zum Produkt

Unser COMPO Tipp

Legen Sie Muscheln oder Steine auf die Erdoberfläche; das verhindert ein schnelles Verdunsten und schützt vor Überhitzung. Wenn Sie Terrakottakübel nutzen, können Sie diese zusätzlich mit feuchten Tüchern umwickeln.

Schaf

Gesunde Pflanzen sind widerstandsfähiger gegen Trockenheit

Nährstoffe sind das Zauberwort, wenn es darum geht, Pflanzen vor Hitze und Trockenheit zu schützen. Das Problem ist allerdings, dass entweder gar nicht oder erst zu spät mit der Düngung begonnen wird. Wir haben besondere Düngepellets mit Schafwolle im Sortiment, die zu Beginn besonders viel Wasser aufsaugen können – so werden die Humusbildung und die Versorgung der Pflanzen in Trockenphasen verbessert.

mehr über Schafwolle
Zitronenbaum Balkon

Bevorzugen Sie robuste Pflanzen

Eine langfristige Maßnahme, die Ihnen in Zeiten von Trockenheit und Hitze zu Gute kommen wird: Pflanzen Sie Sorten, die Hitze besser vertragen können. Wer es klassisch mag, sollte Geranien, Petunien oder Lavendel wählen. Aber auch Kapkörbchen oder die Blaue Fächerblume fühlen sich in der Sonne wohl. Und natürlich freuen sich auch mediterrane Pflanzen wie Zitrusbäume oder Oleander sowie Rosmarin über warme Temperaturen. Ein Sonnenschirm oder eine Markise schützen Pflanzen vor zu großer Sonneneinstrahlung.

Bewässerung

Regel Nummer eins für die Hitzewelle: intelligent gießen

Vor allem bei heißen Temperaturen sollten Sie unbedingt morgens gießen. Dann können die Pflanzen schnell wieder trocknen und der taufeuchte Boden nimmt das Wasser gut auf. Würden Sie mittags gießen, könnten die Blätter verbrennen und bei einer Bewässerung am Abend besteht das Risiko, dass die Pflanzen nass bleiben und sich schneller Pilzkrankheiten ausbreiten. Gießen Sie lieber einmal durchdringend als häufiger oberflächlich. Nur wenn die Erde regelmäßig durchfeuchtet wird, können Pflanzen ihre Wurzeln tief ausbilden und Wasserreserven nutzen. Da ein feuchter Boden Wasser noch besser aufnehmen kann, sollten Sie zunächst die Erde nur kurz angießen und nach zehn bis fünfzehn Minuten ausgiebig wässern. Nutzen Sie am besten Regenwasser – das schont Ihren Wasserverbrauch, die Umwelt und kommt auch den Pflanzen zu Gute, da es frei von Kalk und wohltemperiert ist.

Teilen

Newsletteranmeldung

INFORMIERT BLEIBEN

Erhalten Sie saisonale Pflegetipps und Inspirationen rund um die Themen Garten, Rasen, Pflanzen, Dekoration und vieles mehr per Newsletter. Pro Monat erhalten Sie etwa zwei Newsletter.

 

VIELEN DANK FÜR IHRE ANMELDUNG!

 

Sie erhalten umgehend eine Bestätigungsnachricht per E-Mail. Klicken Sie auf den enthaltenen Link um Ihre Anmeldung zu bestätigen.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an.

Bitte bestätigen Sie Ihr Einverständnis durch Setzen eines Häkchens.

COMPO

COMPO. Ganz einfach schöne Pflanzen.

Ob mit zwei linken Händen oder einem grünen Daumen - gemeinsam zu mehr grüner Lebensqualität.

Folgen Sie COMPO auf:

Mehr über COMPO