compo image
  1. COMPO
  2. Ratgeber
  3. Pflanzenpflege
  4. Grundlagen
  5. Bewässerung
  6. Wie bewässere ich meine Pflanzen im Urlaub?

Wie bewässere ich meine Pflanzen im Urlaub?

Der lang ersehnte Urlaub steht endlich vor der Tür. Schon Wochen vorher fiebern wir darauf hin, denn er bedeutet eine Auszeit vom stressigen Arbeitsalltag. Bevor Sie in den Urlaub fahren können, muss jedoch noch so Einiges erledigt werden. Dazu gehört auch die Bewässerung Ihrer Pflanzen. Aber wie gelingt es, dass Blumen, Obst- und Gemüsepflanzen sowie der Rasen und Hecken selbst nach mehreren Wochen ohne Gießen noch frisch aussehen?

compo image

Allgemein gilt: Vor dem Urlaub natürlich nochmal durchdringend wässern. Die Pflanzen überstehen einen Kurzurlaub über das Wochenende meist problemlos. Haben Sie einen mehrwöchigen Urlaub geplant? Dann ist die einfachste Methode, Verwandte oder Nachbarn zu bitten, die liebevoll gepflegten Pflanzen zwischenzeitlich zu gießen. Im Gegenzug können Sie ihnen einen Teil Ihrer Ernte überlassen oder sie mit einer Essenseinladung überraschen. Falls sich niemand Vertrautes findet, dem Sie die Fürsorge Ihrer Pflanzen überlassen möchten, empfehlen wir Ihnen die folgende Maßnahmen.

Mit diesen Methoden werden Ihre Pflanzen nicht verdursten

Bewässerung

Zimmer

Bewässerung

Kübel

Bewässerung

Gemüsebeet

Bewässerung

Gewächshaus

Bewässerung

Hecke

Bewässerung

Rasen

Diese Maßnahme ist drastisch, aber effektiv: Damit Ihre Pflanzen nicht so viel Wasser verbrauchen, ist es hilfreich, sie nach Möglichkeit zu beschneiden und Blüten abzuknipsen. Einige Blumen blühen im Sommer zweimal. Idealerweise hat Ihre Pflanze nach dem Urlaub schon neue Blüten gebildet.

Wasser sparen mit dem richtigen Dünger

Mit dem passenden Dünger können Sie tatsächlich wertvolles Gießwasser sparen. Langzeitdünger mit Schafwoll-Pellets besitzen die Besonderheit, dass sie Wasser speichern können. Arbeiten Sie daher die Pellets vor Ihrer Reise in die Erde ein.

Mehr erfahren

Generell raten wir Ihnen, automatische Bewässerungssysteme zu testen, bevor Sie in den Urlaub fahren. Funktioniert das System einwandfrei? Ist die abgegebene Wassermenge korrekt? Vermeiden Sie eine zu hohe Einstellung, damit keine Staunässe entsteht.

Überprüfen Sie vorher ebenfalls, ob Ihre Pflanzen ggf. unter Krankheiten oder Schädlingen leiden, behandeln Sie den Befall und stellen Sie die Pflanze an einen separaten Ort, damit andere Pflanzen geschützt sind.

Mit diesen Tipps kann der Urlaub kommen und Sie können Ihre freie Zeit beruhigt genießen! Wir wünschen Ihnen eine gute Erholung!

Teilen

Newsletteranmeldung

INFORMIERT BLEIBEN

Erhalten Sie saisonale Pflegetipps und Inspirationen rund um die Themen Garten, Rasen, Pflanzen, Dekoration und vieles mehr per Newsletter. Pro Monat erhalten Sie etwa zwei Newsletter.

 

VIELEN DANK FÜR IHRE ANMELDUNG!

 

Sie erhalten umgehend eine Bestätigungsnachricht per E-Mail. Klicken Sie auf den enthaltenen Link um Ihre Anmeldung zu bestätigen.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an.

Bitte bestätigen Sie Ihr Einverständnis durch Setzen eines Häkchens.

COMPO

COMPO. Ganz einfach schöne Pflanzen.

Ob mit zwei linken Händen oder einem grünen Daumen - gemeinsam zu mehr grüner Lebensqualität.

Folgen Sie COMPO auf:

Mehr über COMPO