Häufige Suchbegriffe

Zur Händlersuche

Steckbrief

Viruskrankheiten

Viruskrankheiten

Eigenschaften

Wirtspflanze:
Obstgehölze, Rosen und andere Ziersträucher (z.B.: Liguster, Oleander)
Symptome:
vorzeitiges Absterben, keine Fruchtbildung
Aussehen:
Mosaikmuster, Sprenkel und Ringe, unspezifische Gelbverfärbungen, Blattverformungen

Befallszeit

Beschreibung

Viruskrankheiten

Bei einer Virusinfektion treten Mosaikmuster, Sprenkel und Ringe, unspezifische Gelbfärbung sowie Blattverformungen auf den Blättern auf. Wuchsstörungen, Verkümmerung, Deformierung der Blüten und des Laubs, vorzeitiges Absterben der Pflanzen sowie eine geringe bis gar keine Fruchtbildung sind ebenfalls Folgen der Infektion. Je nach Virusart unterscheiden sich die Symptome. Die Verbreitung des Virus erfolgt in der gesamte Pflanzen. Viren ist es nicht möglich eigenständig über ein intaktes Blatt einzudringen. Viren werden durch saugende Insekten, wie Blattläuse, Zikaden und Thripse übertragen. Die Übertragung der Viren erfolgt insbesondere durch die Mundwerkzeuge der Schädlinge. Sie kann aber auch durch infiziertes Schnittwerkzeug übertragen werden.

Bekämpfung

So beugen Sie eine Viruskrankheiten vor

Eine Bekämpfung der Viren mit Pflanzenschutzmitteln ist nicht möglich. Daher werden die virusübertragenden Schädlinge bekämpft. Hierfür eignet sich die Behandlung mit einem Insektizid und Akarizid.

Teilen

Newsletteranmeldung

INFORMIERT BLEIBEN

Erhalten Sie saisonale Pflegetipps und Inspirationen rund um die Themen Garten, Rasen, Pflanzen, Dekoration und vieles mehr per Newsletter. Pro Monat erhalten Sie etwa zwei Newsletter.

 

VIELEN DANK FÜR IHRE ANMELDUNG!

 

Sie erhalten umgehend eine Bestätigungsnachricht per E-Mail. Klicken Sie auf den enthaltenen Link um Ihre Anmeldung zu bestätigen.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an.

Bitte bestätigen Sie Ihr Einverständnis durch Setzen eines Häkchens.

COMPO

COMPO. Ganz einfach schöne Pflanzen.

Ob mit zwei linken Händen oder einem grünen Daumen - gemeinsam zu mehr grüner Lebensqualität.

Folgen Sie COMPO auf:

Mehr über COMPO