Zur Händlersuche
compo image

Häufige Suchbegriffe

Zur Händlersuche
Möhrensuppe
  1. COMPO
  2. Ratgeber
  3. Inspiration
  4. Aus dem Garten auf den Tisch
  5. Halloween-Rezept: Möhrensuppe mit Fledermäusen

Halloween-Rezept: Cremige Möhrensuppe mit Fledermäusen

In diesem Rezept vereinen sich frische Möhren, cremige Kokosmilch und etwas Ingwer zu einer ausgesprochen schmackhaften und aromatischen Suppe, die sich ganz einfach und unkompliziert zubereiten lässt. Mit ein paar Tricks können Sie die Suppe übrigens auch in ein tolles Halloween-Essen für Kinder verwandeln: hier ein paar Spritzer Blut, dort zwei oder drei kleine Fledermäuse - und fertig ist die gruselige Möhrensuppe für Halloween!

Möhrensuppe

Gruseliges Festessen

Möhrensuppe mit Fledermäusen

Der Oktober erwartet uns nicht nur mit bunten Blättern, einer reichen Apfelernte oder leckeren Kürbissen, sondern auch mit tiefschwarzen Nächten, prasselnden Regenschauern und heulenden Winden – die perfekte Zeit, um sich zu gruseln! Nicht ohne Grund ist Halloween in vielen Ländern zu einem beliebten Fest geworden, an dem sich Kinder – und Erwachsene – einen ganzen Tag lang dem „Gruseln“ widmen.
Doch bevor der Abend mit einer Schauergeschichte oder einem Horrorfilm endet, können Sie mit einem unheimlich angerichteten Abendessen schon mal für eine schaurige Stimmung sorgen!

Wandelbar, einfach & lecker

Halloween-Essen für Kinder: Möhrensuppe

Ein einfaches Halloween-Essen für Kinder, das sowohl lecker schmeckt als auch schaurig aussieht, ist unsere „blutige“ Möhrensuppe mit Fledermäusen. Aufgrund der Kokosmilch besitzt die Möhrensuppe eine cremige Konsistenz und die Kombination aus Ingwer und Limette bringt eine leichte Würze und Frische in die Suppe. Für den Gruselfaktor sorgen die Rote-Beete-Blutspritzer und die kleinen Fledermäuse, die ebenfalls aus Rote Beete sind.

Tipp:

Die Suppe schmeckt natürlich auch ohne „Halloween-Garnitur“. Bleibt beispielsweise abends nach der Arbeit kaum noch Zeit fürs Kochen, kann die Möhrensuppe zum Retter in der Not werden, da sie einfach und schnell zuzubereiten ist.

Eine Suppe für die ganze Familie

Halloween-Rezept: Möhrensuppe

Zutaten für 4 Personen:

  • 500 g Möhren,
  • 20 g Ingwer
  • 30 g Butter
  • 1 EL Zucker
  • 700 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Kokosmilch
  • 1 Limette
  • Salz & Pfeffer nach Bedarf
  • 1-2 Rote-Beete-Knollen für die Halloween-Garnitur je nach Bedarf 

Außerdem brauchen Sie für die Halloween-Garnitur eine Fledermaus-Schablone oder einen Fledermaus-Plätzchenausstecher – es sind natürlich auch andere Halloween-Motive möglich. Wenn Sie eine Fledermaus-Schablone basteln möchten, zeichnen Sie die Fledermaus am besten auf einem Tonpapier vor. Anschließend schneiden Sie die Schablone aus. Sie können die Fledermäuse natürlich auch frei Hand aus der Rote-Beete-Knolle schneiden.

Möhrensuppe
Möhrensuppe
Möhrensuppe
Möhrensuppe

Schritt 1

Die Möhrensuppe zubereiten:

  1. Butter und Zucker im Topf erhitzen, Ingwer klein hacken und in der Butter andünsten.
  2. Möhren in grobe Stücke schneiden, ebenfalls in den Topf geben.
  3. Etwas anschmoren, Gemüsebrühe und Kokosmilch dazugeben und aufkochen. Dann bei mittlerer Hitze im geschlossenen Topf köcheln lassen bis die Möhrenstücke weich sind.
  4. Anschließend alles mit dem Pürierstab fein pürieren.
  5. Mit Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 2

Halloween-Garnitur kreieren

  1. Frische Rote-Beete-Knolle in recht schmale Scheiben hobeln.
  2. Fledermaus-Schablone auf die Rote-Beete-Scheibe legen und die Form mit einem Cutter ausschneiden. Alternativ: Mit einem Plätzchenausstecher Fledermäuse (oder andere Halloween-Motive) ausstechen.
  3. Fledermäuse für circa 30 Sekunden in einer Pfanne mit heißem Öl frittieren. Unbedingt darauf achten, dass sie nicht schwarz werden – das sieht zwar gruselig-gut aus, schmeckt aber nicht so lecker 😉
Moehrensuppe

Guten Appetit!

Halloween-Suppe servieren

Füllen Sie nun die Suppe in die Schalen und beträufeln Sie sie mit etwas Rote-Beete-Saft. Zum Schluss drapieren Sie vorsichtig die heiß angebratenen Fledermäuse.

Die Halloween-Suppe können Sie entweder als Vorspeise oder als Hauptgang servieren. Wenn Sie am Halloween-Abend selbst keine Zeit zum Kochen haben sollten, können Sie die Suppe auch problemlos einen Tag vorher zubereiten. Dekorieren Sie die Möhrensuppe dann einfach erst, kurz bevor Sie sie servieren.

Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit!

Teilen

Newsletteranmeldung

INFORMIERT BLEIBEN

Erhalten Sie saisonale Pflegetipps und Inspirationen rund um die Themen Garten, Rasen, Pflanzen, Dekoration und vieles mehr per Newsletter. Pro Monat erhalten Sie etwa zwei Newsletter.

 

VIELEN DANK FÜR IHRE ANMELDUNG!

 

Sie erhalten umgehend eine Bestätigungsnachricht per E-Mail. Klicken Sie auf den enthaltenen Link um Ihre Anmeldung zu bestätigen.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an.

Bitte bestätigen Sie Ihr Einverständnis durch Setzen eines Häkchens.

COMPO

COMPO. Ganz einfach schöne Pflanzen.

Ob mit zwei linken Händen oder einem grünen Daumen - gemeinsam zu mehr grüner Lebensqualität.

Folgen Sie COMPO auf: