Steckbrief

Pflaumenwickler

Pflaumenwickler
Pflaumenwickler Pflaume

Eigenschaften

Wirtspflanze:
Zwetschgen-, Pflaumen- und Mirabellenbäume
Symptome:
Früchte verfärben sich und fallen ab
Aussehen:
Bohrlöcher mit Pfropfen außen, sowie Maden in der Frucht

Befallszeit

Beschreibung

Pflaumenwickler

Der Pflaumenwickler befällt hauptsächlich späte und mittelspäte Sorten. Die Früchte reifen vorzeitig, d.h. sie verfärben sich bläulich und fallen ab. An den Früchten befindet sich außen ein Bohrloch, dass mit einem gelblichen Pfropfen verschlossen ist. Innen sind die Früchte von einer rötlichen Made zerfressen. Da die Larve des Pflaumenwicklers unter der Borke der Bäume überwintern, legt die Raupe bereits im Frühjahr ca. 2-3 Wochen nach der Blüte ihre Eier an den Fruchtansätzen ab. Die Raupen bohren sich dann in die Früchte hinein und fressen besonders in der Nähe des Steines. Die zweite Generation entwickelt sich im Juli und legt ab Mitte Juli bis Anfang August Eier direkt an den Früchten ab. Diese Generation verursacht in der Regel einen größeren Schaden. Es kann bei starkem Befall zu erheblichen Ernteausfällen kommen.

Bekämpfung

So bekämpfen Sie den Pflaumenwickler

Mit einer Pflaumenmaden-Falle werden die Männchen abgefangen, sodass Befruchtung und Eiablage reduziert werden. Die Falle dazu ab Mitte Mai aufhängen. Zusätzlich sollten die befallenen Früchte eingesammelt und vernichtet werden (nicht kompostieren), solange sich die Maden noch darin befinden. Um den Befall im folgenden Jahr weiter zu reduzieren, sollten die Bäume bis April auf überwinternde Larven untersucht werden. Diese lassen sich dann leicht von der Rinde entfernen.

Hiermit bekämpfen Sie den Pflaumenwickler

Teilen

Newsletteranmeldung

INFORMIERT BLEIBEN

Erhalten Sie saisonale Pflegetipps und Inspirationen rund um die Themen Garten, Rasen, Pflanzen, Dekoration und vieles mehr per Newsletter. Pro Monat erhalten Sie maximal zwei Newsletter.

 

VIELEN DANK FÜR IHRE ANMELDUNG!

 

Sie erhalten umgehend eine Bestätigungsnachricht per E-Mail. Klicken Sie auf den enthaltenen Link um Ihre Anmeldung zu bestätigen.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an.

Bitte bestätigen Sie Ihr Einverständnis durch Setzen eines Häkchens.

COMPO

COMPO. Ganz einfach schöne Pflanzen.

Ob mit zwei linken Händen oder einem grünen Daumen - gemeinsam zu mehr grüner Lebensqualität.

Folgen Sie COMPO auf:

Mehr zu COMPO