Steckbrief

Blattwespe

Blattwespe
Blattwespe Raupe
Blattwespe Larve

Eigenschaften

Wirtspflanze:
Rosen, Kohl, Linde, Fichte und Gehölze
Symptome:
Abgeschabte Blattoberseiten
Aussehen:
große gelbgrüne, keulenförmige Larven, 6 bis 10 mm groß

Befallszeit

Beschreibung

Blattwespe

Die Blätter der Wirtspflanze werden durch die Blattwespe stark geschädigt. Besonders im Juni und August sind auf den Blattoberseiten 6 bis 10 mm große gelbgrüne, keulenförmige Larven zu sehen. Sobald sie sich bedroht fühlen, rollen sie sich zu einem „S“ zusammen. Sie treten meist sehr zahlreich auf und schaben das Blatt regelrecht ab. Die Blattunterhaut bleibt aber erhalten, nur das Blattgewebe darüber ist angefressen. Die daraus entstehenden Löcher im Blatt nennt man auch Fensterfraß. Aufgrund des Verlustes der Assimilationsfläche wird die Pflanze immer schwächer. Außerdem ist die Optik sehr stark beeinträchtigt. Bei starkem Befall ist ein Kahlfraß der Pflanze möglich. Die Larven der Rosenblattwespe überwintern im Boden. Im Mai treten die schwarzen Blattwespen auf. Sie legen auf der Oberfläche der Blätter ihre Eier ab. Daraus schlüpfen wenig später die gefräßigen Raupen. Im Juli und August wandern die Larven in den Boden zur Überwinterung.

Bekämpfung

So bekämpfen Sie die Blattwespe

Bei schwachem Befall reicht es die Larven mit der Hand zu entfernen. Bei starkem Befall sollte eine Pflanzenschutzmaßnahme durchgeführt werden. Dazu die befallene Pflanze gleichmäßig, bis zur sichtbaren Benetzung, einsprühen.

Teilen

Newsletteranmeldung

INFORMIERT BLEIBEN

Erhalten Sie saisonale Pflegetipps und Inspirationen rund um die Themen Garten, Rasen, Pflanzen, Dekoration und vieles mehr per Newsletter. Pro Monat erhalten Sie etwa zwei Newsletter.

 

VIELEN DANK FÜR IHRE ANMELDUNG!

 

Sie erhalten umgehend eine Bestätigungsnachricht per E-Mail. Klicken Sie auf den enthaltenen Link um Ihre Anmeldung zu bestätigen.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an.

Bitte bestätigen Sie Ihr Einverständnis durch Setzen eines Häkchens.

COMPO

COMPO. Ganz einfach schöne Pflanzen.

Ob mit zwei linken Händen oder einem grünen Daumen - gemeinsam zu mehr grüner Lebensqualität.

Folgen Sie COMPO auf:

Mehr über COMPO