Zur Händlersuche
compo image

Häufige Suchbegriffe

Zur Händlersuche
compo image

Nachhaltig Gärtnern

  1. COMPO Österreich
  2. Nachhaltig Gärtnern

Jedes noch so kleine Fleckchen Grün leistet einen wichtigen Beitrag für unser Fleckchen Erde. Um den Pflanzen und unserer Umwelt etwas Gutes zu tun, setzen wir bei COMPO mit biologischen Rohstoffen, nachhaltigen Verpackungen und kurzen Transportwegen auf ein ganzheitliches Nachhaltigkeitskonzept.

compo image

Erste Nachhaltigkeitserklärung nach DNK-Standard

Das Thema Nachhaltigkeit ist heute in aller Munde. Bei COMPO sind nachhaltige und verantwortungsvolle Lösungen seit vielen Jahren fest verwurzelt. Schon lange bevor Nachhaltigkeit ein gesamtgesellschaftlich präsentes Thema wurde, brachte COMPO erste Bio-Produkte auf den Markt – kombiniert mit weiteren Maßnahmen, um den ökologischen Fußabdruck zu verringern. Diese führen entlang des gesamten Wertschöpfungsprozesses sowie bei unseren Produkten zu deutlichen CO2-Einsparungen - sodass wir Sie mit unseren Produkten bei einem nachhaltigen und klimabewussten Gärtnern unterstützen.

Zu den wichtigsten Maßnahmen gehören unter anderem:

  • nachhaltige Produktalternativen in Bio-Qualität und mit einem deutlich reduzierten CO2-Fußabdruck wie das COMPO BIO GRANUPLANT® Drainage- und Pflanzgranulat oder der BIO Blaudünger. Bei dem COMPO BIO GRANUPLANT® werden sogar bis zu 96 Prozent weniger CO2-Emissionen verursacht als bei herkömmlichem Blähton.
  • das öko balance Sortiment, das zu 100 Prozent den Prinzipien der Kreislaufwirtschaft entspricht.
  • die Ausweitung regionaler Standorte für die Herstellung von Erden, wodurch die Transportemissionen um mehr als 60 Prozent reduziert werden konnten.
  • nachhaltige Verpackungen, die aus bis zu 100 % recycelten Materialien bestehen.
  • die Umstellung auf Ökostrom an allen deutschen Standorten, sodass die bezogene Elektrizität seit 2023 CO2-neutral ist.

Nun ist COMPO den nächsten wichtigen Schritt gegangen und hat die erste DNK-Erklärung veröffentlicht. Um Anschlussfähigkeit, Transparenz und Vergleichbarkeit zu garantieren, stützt sich COMPO bei dieser besonderen Form der Nachhaltigkeitsberichterstattung auf den anerkannten Standard des Deutschen Nachhaltigkeitskodex. Mit einer eigenen Veröffentlichungsplattform sorgt der DNK außerdem für eine hohe Transparenz und Vergleichbarkeit der unternehmensweiten Nachhaltigkeitsstandards.

COMPOs DNK-Erklärung folgt konsequent den Sustainable Development Goals (SDGs) als oberstem Handlungsrahmen, auf die sich die Vereinten Nationen als nachhaltige Entwicklungsziele geeinigt haben. Für COMPO zählen zu den wichtigsten Zielen in den kommenden Jahren zum Beispiel die verstärkte Nutzung von organischen Materialien, die weitere Reduzierung von Transportwegen und die Emissionsminderung an den eigenen Standorten.

Neben der ersten DNK-Erklärung wurden die Verantwortlichkeiten und Strukturen für die konsequente Verfolgung des Themas Nachhaltigkeit innerhalb von COMPO neu organisiert. Ein funktions- und unternehmensübergreifendes Kernteam deckt alle für die Nachhaltigkeitsstrategie relevanten Geschäftsbereiche und -felder ab. Die Etablierung des ESG House of Competence ist ein wichtiger Schritt, um der Relevanz der nachhaltigen Unternehmensausrichtung bei COMPO gerecht zu werden und ambitionierte kurzfristige und langfristige Ziele gemeinsam umzusetzen.

Wenn Sie mehr über COMPOs Engagement in Sachen Nachhaltigkeit erfahren möchten, finden Sie alle wichtigen Informationen in der DNK-Erklärung von COMPO.

Zur DNK-Erklärung von COMPO
compo image

COMPO FOOT-PRINT

Nachhaltigkeit steht bei den COMPO SANA® Qalitätsblumenerden im Fokus. Der neu integrierte COMPO FOOT-PRINT auf allen Verpackungen weist auf die Reduzierung des CO2-Fußabdrucks hin. Alle COMPO SANA®-Erden bestehen zu über 60 Prozent aus nachwachsenden Rohstoffen. Die neueingeführte COMPO Holzfaser und der gütegesicherte Grünkompost werden ausschließlich an regionalen Produktionsstandorten in Deutschland verarbeitet. Der enthaltene Torf ist RPP-zertifiziert. Mit einem Anteil von 60 Prozent aus recyceltem Kunststoff sind die Verpackungen ebenfalls umweltschonender.

Erde & Kompost
compo image

Verpackungsmaterialien mit Rezyklat

Von innen und außen an die Umwelt gedacht ist unser Prinzip. Ganz im Sinne der Kreislaufwirtschaft vearbeiten wir auch bei unseren Verpackungen möglichst wenig neue Ressourcen und setzten mit recycelten und recyclingfähigen Materialien auf Wiederverwertung. Bereits heute erreichen wir Recyclinganteile von bis zu 90 Prozent und eine Recyclingfähigkeit von 100 Prozent. 

ARA - Altstoff Recycling Austria 1x1

Eine zukunftsweisende Partnerschaft

Wer gewerbliche Verpackungen an Letztverbraucher abgibt, hat nachweislich an einem Sammel- und Verwertungssystem teilzunehmen, soweit nicht eine vorgelagerte Vertriebs­stufe an einem Sammel- und Verwertungssystem teilnimmt. Durch diese verpflichtende Teilnahme an einem Sammelsystem wird gewährleistet, dass wertvolle Rohstoffe die in Verpackungen enthalten sind, der Kreislaufwirtschaft wieder zugeführt werden. COMPO hat  hierfür die Altstoff Recycling Austria (www.ara.at)  als starken Partner an der Seite. Die ARA übernimmt für COMPO die Verpflichtungen laut Verpackungsverordnung und sorgt für einen reibungslosen Ablauf für Händler und Konsumenten. 

compo image

COMPO Zertifizierungen

  • RPP-zertifizierterTorf: All unsere Substrate sind durch die Stiftung „Responsibly Produced Peat“ zertifiziert. Die europäische Organisation hat ein transparentes Zertifizierungssystem für die verantwortungsvolle Gewinnung von Torf aufgestellt.
  • FOOT-PRINT: Alle COMPO SANA® Erden haben ab sofort einen reduziertem CO2 COMPO FOOT-PRINT.
  • CO2-neutrale Website: Wir sind Teil der Initiative CO2 neutrale Webseite. Sie prüft den CO2-Ausstoß unserer Webtechnologien und gleicht ihn aus.

Ratgeber zum natürlichen Gärtnern

compo image

Newsletteranmeldung

Bis zum 15.05.2024 Newsletter abonnieren und gewinnen!

Melden Sie sich jetzt mit wenigen Klicks zu unserem Newsletter an und gewinnen Sie eines von drei hochwertigen Gärtner-Überraschungspaketen im Wert von ca. 100 Euro.

 

VIELEN DANK FÜR IHRE ANMELDUNG!

 

Sie erhalten umgehend eine Bestätigungsnachricht per E-Mail. Klicken Sie auf den enthaltenen Link um Ihre Anmeldung zu bestätigen.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an.

Bitte bestätigen Sie Ihr Einverständnis durch Setzen eines Häkchens.

COMPO

COMPO. Ganz einfach schöne Pflanzen.

Ob mit zwei linken Händen oder einem grünen Daumen - gemeinsam zu mehr grüner Lebensqualität.

Folgen Sie COMPO auf: