Zur Händlersuche
COMPO

Häufige Suchbegriffe

Zur Händlersuche
  1. COMPO
  2. Unternehmen
  3. Presse
  4. Alle Pressemitteilungen
  5. COMPO erweitert torffreies Bio-Erdensortiment

Neue torffreie Bio-Erden

  • Einführung von zwei neuen torffreien Bio-Blumenerden
  • Relaunch des bereits existierenden Sortiments: neue Verpackungsfolien aus 80 Prozent Altplastik
  • Langfristig will COMPO Torfanteil in Blumenerden bis zum Jahr 2030 auf 30 Prozent reduzieren
compo image

Münster, 13. Oktober. Mit dem konsequenten Ausbau seines torffreien Bio-Blumenerdenangebotes treibt COMPO seine Torfreduktionsstrategie weiter  voran und bestätigt damit den Wunsch deutscher Verbraucher – schließlich liegen die torffreien COMPO BIO Erden laut GfK* in ihrer Gunst deutlich vorn. Der Anbieter von Markenartikeln für Pflanzen in Haus und Garten bringt zur nächsten Saison mit zwei neuen torffreien Bio-Erden, der ersten Bio-Spezialerde für mediterrane Pflanzen und einer torffreien Bio-Anzucht- und Kräutererde, zwei wegweisende Neuheiten auf den Markt. Zusätzlich werden zur neuen Saison die Verpackungen und Präsentation des gesamten torffreien Blumenerdensortiments der Marke COMPO BIO umgestellt. Zum einen erleichtert der einheitliche, moderne Look den Konsumenten die Wahl der für sie passenden Blumenerde. Zum anderen wird COMPO mit der Umstellung der Verpackungsfolien auf Recyclingmaterial aus über 80 Prozent Altplastik als führender Hersteller dem ganzheitlichen Umweltschutzgedanken gerecht.

Problematik fehlender Torfalternativen

COMPO hat seit Jahren torfreduzierte und auch komplett torffreie Erden im Sortiment und nutzt als Torfersatzstoffe unter anderem Holzfaser, Rindenmulch und -humus oder Kompost. Die Herausforderung für die gesamte Branche besteht darin, alternative Materialien zu finden, die sowohl eine ähnlich hohe Qualität aufweisen als auch gut verfügbar und für den Kunden bezahlbar bleiben. Langfristig will das Unternehmen sein Sortiment an torffreien Blumenerden kontinuierlich erweitern und den Torfanteil in seinen Blumenerden bis zum Jahr 2030 auf unter 30 Prozent reduzieren.

 

*Quelle: GfK R&T, POS Panel Blumenerde, DIY Superstores Deutschland, Umsatz 1-6 2020.

Kontakt Personalabteilung COMPO

Kontakt

Sie haben noch Fragen?

Ihre Ansprechpartnerin:

Vanessa Lange
Content & PR Manager

0251 / 3277 330
presse@compo.de

COMPO

COMPO. Ganz einfach schöne Pflanzen.

Ob mit zwei linken Händen oder einem grünen Daumen - gemeinsam zu mehr grüner Lebensqualität.

Folgen Sie COMPO auf: