Drei-Schicht-Betrieb im Garten: COMPO BIO Hochbeet-System

Hauptsache natürlich: Der Eigenanbau von Obst und Gemüse boomt. Abgesehen davon, dass frisch Geerntetes einfach besser schmeckt, ist es ein gutes Gefühl zu wissen, was man isst. Vielleicht ein Grund für die steigende Beliebtheit von Hochbeeten, die viele Vorteile bieten: kein Bücken, weniger Plagegeister wie gefräßige Schnecken und eine ergiebigere Ernte. Letzteres liegt an den höheren Bodentemperaturen und der guten Erde in den Kästen. So können Gartenfreunde mit wenig Platz viel erreichen, erst recht mit dem COMPO BIO Hochbeet-System, das in drei Schichten zum Erfolg führt.

compo image

Ganz gleich, ob selbst gebaut oder fertig gekauft: Eine stabile Grundlage im Beet bilden COMPO BIO Holzschnitzel. Darauf folgt als zweite Lage der COMPO BIO Gärtner-Kompost, der die Pflanzen mit Nährstoffen versorgt und das Bodenleben fördert. Fehlt nur noch die Oberschicht: Dazu wird das Beet bis unter den Rand mit der COMPO BIO Hochbeet- und Gewächshauserde aufgefüllt. Das nachhaltige, torffreie und zu 100 Prozent aus natürlichen Rohstoffen bestehende Substrat schafft optimale Wachstumsbedingungen. Gepflanzt wird, was gefällt: Kopfsalat, Tomaten, Radieschen, Kürbisse & Co. − einfacher geht‘s nicht!

Preise:

COMPO BIO Holzschnitzel: 9,49 € UVP, 60 Liter

COMPO BIO Gärtner-Kompost torffrei: 6,99 € UVP, 50 Liter     

COMPO BIO Hochbeet- und Gewächshauserde torffrei: 7,99 € UVP, 20 Liter (mehrere Größen erhältlich)

Kontakt Personalabteilung COMPO

Kontakt

Sie haben noch Fragen?

Ihre Ansprechpartnerin:

Vanessa Lange
Content & PR Manager

0251 / 3277 330
presse@compo.de

COMPO

COMPO. Ganz einfach schöne Pflanzen.

Ob mit zwei linken Händen oder einem grünen Daumen - gemeinsam zu mehr grüner Lebensqualität.

Folgen Sie COMPO auf:

Mehr über COMPO