Zur Händlersuche
COMPO

Häufige Suchbegriffe

Zur Händlersuche

Worauf es beim Gewächshaus ankommt

Pflanzen ein Dach über dem Kopf bieten

Mehr Ertrag, weniger Schnecken und Schädlinge plus optimale Bedingungen fürs Winterquartier: Ganz gleich, warum sich Pflanzenliebhaber für ein Gewächshaus entscheiden, die Vorteile fürs Gärtnern unter Glas sind vielfältig. COMPO hat in fünf Tipps zusammengefasst, was beim Planen, Anschaffen und Einrichten zu beachten ist.

compo image

Material: Glas, Kunststoff oder Folie?

Glasgewächshäuser haben einen festen Rahmen und sind sehr stabil. Auch optisch machen sie am meisten her, können allerdings leicht beschädigt werden. Empfehlenswert sind Häuser aus Strukturglas, da dieses Material das Licht auf besondere Weise streut und so Verbrennungen vermieden werden. Kunststoffhäuser bestehen oft aus Acrylglas, das sehr viel bruch- und kratzsicherer, leichter zu montieren und zu reinigen ist als echtes Glas. Folienabdeckungen sind die günstigste und mobilste Variante, bieten aber auch am wenigsten Schutz vor Wind und Kälte und werden schnell porös.

compo image

Für eine solide Basis: das Fundament

Ein Fundament sorgt bei jeder Witterung für einen sicheren Stand und gibt außerdem weniger Wärme an den Boden ab. Bei fertig zu kaufenden Modellen ist meist ein Metall- oder Holzgestell dabei, das als Untergrund dient. Je nachdem, wie groß und schwer das Gewächshaus wird, kann allerdings ein stabileres Betonfundament notwendig sein, z.B. in Form einer Bodenplatte oder eines Streifen- oder Punktfundamentes. Damit es vor Frost geschützt ist, sollte das Fundament am besten 60 bis 80 cm stark sein.

compo image

Größe des Gewächshauses

Wer lediglich etwas Gemüse vorziehen möchte, kommt mit einem kleinen Haus von rund zehn Quadratmetern prima zurecht. Eifrige Selbstversorger finden allerdings schnell Geschmack an dieser besonderen Form des Gärtnerns, sodass das Gewächshaus schnell aus den Nähten platzen kann. Daher ist es sinnvoll, bereits vor der Anschaffung einen Pflanzplan zu machen: Welche Pflanzen sollen ins Gewächshaus einziehen? Soll es auch zur Überwinterung dienen? Zu enge Verhältnisse beeinträchtigen das Wachstum und können eher zu Pilzkrankheiten oder Schädlingsbefall führen. Um bequem darin stehen zu können und auch hochwachsenden Pflanzen ausreichend Platz zu bieten, ist eine Höhe von mindestens zwei Metern empfehlenswert.  

compo image

Der optimale Standort fürs Gewächshaus

Als Standort eignet sich für das Gewächshaus ein sonniger, windgeschützter Bereich. Am besten ist eine Ausrichtung mit dem First in Richtung Ost-West. Anlehngewächshäuser sollten idealerweise südlich ausgerichtet sein. Da in manchen Bundesländern eine Baugenehmigung für das Aufstellen erforderlich sein kann, ist es besser, sich im Vorfeld über die örtlichen Anforderungen zu informieren.

Wachstums-Booster für Gemüse

Diese Helfer sorgen für eine besonders reiche Ernte im Gewächshaus.

compo image

COMPO BIO Anzucht- und Kräutererde

Die neue torffreie Bio-Spezialerde für die Anzucht und Aussaat von Kräutern, Stecklingen und Jungpflanzen ermöglich eine sichere Keimung und gesundes Wachstum. Dank der lockeren Struktur können die Pflanzen Wasser optimal aufnehmen und speichern. Preis: 7,49 € UVP, 10 l 

compo image

COMPO BIO Tomaten- und Gemüseerde

In neuer Optik erscheint die torffreie Spezialerde aus Rindenhumus, Kokos- und Holzfasern sowie Grüngutkompost und eignet sich ideal für starkzehrende Kulturen wie Tomaten, Paprika & Co. Der besonders hohe Humusanteil versorgt Pflanzen bis zu fünf Wochen mit allen wichtigen Nährstoffen. Preis: 10,99 € UVP, 40 l 

compo image

COMPO BIO Universal Langzeit-Dünger

Der rein organische Naturdünger mit Sofort- und Langzeitwirkung besteht zu 50 Prozent aus nährstoffreicher Schafwolle. Durch die Wasserspeicherfähigkeit der Düngepellets werden der Boden aufgelockert, das Bodenleben aktiviert und die Humusbildung stimuliert. Preis: 9,99 € UVP, 2 kg 

Kontakt zur COMPO-PR

Kontakt

Sie haben noch Fragen?

Ihr Ansprechpartner

Johannes Wagemann
Content & PR Manager

0251 / 3277 330
presse@compo.de

COMPO

COMPO. Ganz einfach schöne Pflanzen.

Ob mit zwei linken Händen oder einem grünen Daumen - gemeinsam zu mehr grüner Lebensqualität.

Folgen Sie COMPO auf: