Zur Händlersuche
COMPO

Häufige Suchbegriffe

Zur Händlersuche
Rezept für Bratapfel Marmelade

Winterlich-Fruchtiger Brotaufstrich

Bratapfel Marmelade

Die Gartensaison ist nicht in Sicht und im Keller stapeln sich noch die Lager-Äpfel der letzten Saison? Dann nutzen Sie die Zeit doch einfach zum Kochen einer saftigen Bratapfel Marmelade. Mit Vanille, Mandeln und Zimt wird aus der Ernte eine besondere Winternote für das Butterbrot. Das Rezept gelingt leicht und in nur wenigen Arbeitsschritten.

Rezept für Bratapfel Marmelade

Für 3-4 Gläser Marmelade

Die Zutaten

  • ca. 800g Äpfel
  • Saft von 1 Zitrone
  • 50g Mandeln gehackt
  • 150ml Apfelsaft
  • Zimt nach Belieben
  • 250g Gelierzucker 2:1
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 50g Rosinen
  • etwas Rum

Die Vorbereitungen

Bereits einige Stunden bevor Sie mit dem Kochen der Bratapfel Marmelade beginnen möchten, geben Sie Rosinen und Rum zum Einweichen in eine Schale. Dann ist das Vorbereiten der Äpfel an der Reihe: Am besten erst schälen, danach das Kerngehäuse entfernen und den Apfel in Würfel schneiden. Für ein richtiges Bratapfel-Aroma geht es jetzt noch in den Backofen. Dazu geben Sie die Apfel-Würfel gemeinsam mit den Mandel-Stücken in eine Auflaufform. Bei 200 C° Ober- und Unterhitze für ca. 20 Minuten Backen – wenn die oberen Stücke zu dunkel werden, hin und wieder umrühren. In der Zwischenzeit lassen Sie die Rosinen in einem Sieb abtropfen.

Marmelade Kochen

Zum Herstellen der Bratapfel Marmelade bingen Sie den Inhalt der Auflaufform mitsamt den restlichen Zutaten in einem großen Topf zum Aufkochen. Danach noch weitere 5 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen. Was bis dahin noch nicht zerfallen ist, darf mit dem Pürierstab zu einer gleichmäßigen Masse zerkleinert werden. Besonders wenn man nicht so gern weiche Rosinen mag, ist das Pürieren eine gute Option. Anschließend füllen Sie die Marmelade direkt in die dafür vorbereiteten Gläser ab.

Lust auf Mehr?

Sie sind noch immer nicht alle Äpfel losgeworden? In diesem Artikel finden Sie viele weitere Möglichkeiten, Ihre Apfel-Ernte zu verarbeiten.

Mehr erfahren

Teilen

Newsletteranmeldung

INFORMIERT BLEIBEN

Erhalten Sie saisonale Pflegetipps und Inspirationen rund um die Themen Garten, Rasen, Pflanzen, Dekoration und vieles mehr per Newsletter. Pro Monat erhalten Sie etwa zwei Newsletter.

 

VIELEN DANK FÜR IHRE ANMELDUNG!

 

Sie erhalten umgehend eine Bestätigungsnachricht per E-Mail. Klicken Sie auf den enthaltenen Link um Ihre Anmeldung zu bestätigen.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an.

Bitte bestätigen Sie Ihr Einverständnis durch Setzen eines Häkchens.

COMPO

COMPO. Ganz einfach schöne Pflanzen.

Ob mit zwei linken Händen oder einem grünen Daumen - gemeinsam zu mehr grüner Lebensqualität.

Folgen Sie COMPO auf:

Mehr über COMPO