Beeren
  1. COMPO
  2. Ratgeber
  3. Inspiration
  4. Aus dem Garten auf den Tisch
  5. Beerenrezepte: Milchshake, Eis, Kuchen und Marmelade aus Beeren

Beerenrezepte: Vielfältige Gerichte aus heimischen Beeren

Mit Beeren aus dem eigenen Garten lassen sich viele Köstlichkeiten zaubern. Wir haben Ihnen hier unsere vier liebsten Beerenrezepte zusammengefasst.

Beeren Kuchen

Käsekuchen mit roten Johannisbeeren

Zutaten

  • 100 g Butter
  • 200 g Haferkekse
  • 5 Blatt weiße Gelatine
  • 1 Bio-Orange
  • 200 g Frischkäse
  • 200 g Quark
  • 100 g Puderzucker
  • 300 ml Sahne
  • 2 EL Zucker
  • 250 g Johannisbeeren
  • Johannisbeerblätter als Garnitur

Zubereitung

Butter bei geringer Hitze zerlassen. Die Haferkekse in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz zu Bröseln zerstoßen. Brösel mit Butter vermischen und auf dem Boden der Springform verteilen. Gut festdrücken und kalt stellen.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Orange heiß abwaschen, abtrocknen und ca. die Hälfte der Schale abreiben. Den Saft auspressen. Frischkäse, Quark, Puderzucker und Orangen-Abrieb verrühren. Sahne steif schlagen und vorsichtig unterheben. Gelatine ausdrücken und mit dem Orangensaft in einem Topf leicht erwärmen, bis sie geschmolzen ist. 2-3 EL Quarkcreme einrühren, anschließend die Gelatine unter die Creme heben. Auf dem Kuchenboden verteilen und glatt streichen. Mindestens 2 Std. kalt stellen.

Johannisbeeren waschen, trocknen und abperlen. Den Zucker auf die Beeren streuen, beides vermengen und auf den Kuchen geben. Mit Blättern garnieren.

Beeren Eis

Erdbeereis am Stiel

Für 8 Kelch-Förmchen mit je 150 ml Inhalt

Zutaten

  • 400 g frische, reife Erdbeeren
  • 4 EL Zucker
  • Saft einer Bio-Limette
  • 250 g Naturjoghurt
  • 1 Eiweiß
  • 50 ml Saune

Zubereitung

Erdbeeren waschen, putzen, trocknen, pürieren und nach Belieben durch ein Sieb streichen. Zucker mit 2 EL Wasser einkochen, abkühlen lassen und mit Erdbeer-Püree, Limettensaft und Joghurt verrühren. Eiweiß und Sahne steif schlagen und gleichmäßig unterheben.

Die Fruchtmasse in einer flachen Metallschale im Tiefkühler unter gelegentlichem Rühren (ca. alle halbe Stunde) anfrieren lassen. Die Förmchen ebenfalls in den Tiefkühler geben. Sobald die Masse halb gefroren ist, diese in die Förmchen geben, den Holzstiele einstecken und weitere 3-4 Std. gefrieren lassen.

Zum Servieren die Förmchen kurz unter heißes Wasser halten.

Tipp

Das Eis am Stiel gelingt auch mit Himbeeren oder Brombeeren.

Beeren Marmelade

Brombeer-Marmelade

Für 4 Gläser à 300 g

Zutaten

  • 1 kg Brombeeren
  • 1 Bio-Orange
  • 500 g Gelierzucker
  • 4 EL Cassis (Schwarzer Johannisbeer-Likör)

Zubereitung

Die Marmelade ist schnell gemacht: Beeren abbrausen. Den Saft und die abgeriebene Schale einer unbehandelten Orange in einen Topf geben und mit den Beeren und dem Gelierzucker vermengen. Unter Rühren aufkochen und alles ca. 4 Minuten köcheln lassen. Anschließend 4 EL Cassis einrühren und die Marmelade sofort in die vorbereiteten Gläser füllen. Diese gut verschließen und abkühlen lassen.

Beeren Milchshake

Erdbeer-Milchshake

Für 4 Portionen

Zutaten

  • 350 g frische, reife Erdbeeren
  • 100 g Naturjoghurt
  • 200 ml Magermilch
  • 200 ml Buttermilch
  • flüssiger Honig
  • Minze und Erdbeeren zum Garnieren

Zubereitung
Die Erdbeeren putzen, waschen, zerkleinern und zusammen mit der Milch in einem Mixer fein pürieren. Nach Belieben durch ein Sieb streichen. Die übrigen Zutaten hinzufügen und alles noch einmal mixen. Mit Honig süßen und abschmecken. Den Erdbeershake in Gläser füllen und mit Minze und Erdbeeren garnieren.

Beeren Spezial: Alles rund um die Power-Früchte

Alles rund um das Thema Beeren und den Anbau im eigenen Garten finden Sie in unserem Beeren Spezial

mehr erfahren

Teilen

COMPO

COMPO. Ganz einfach schöne Pflanzen.

Ob mit zwei linken Händen oder einem grünen Daumen - gemeinsam zu mehr grüner Lebensqualität.

Folgen Sie COMPO auf:

Mehr über COMPO